Fehlerfrei an den Start

Erstbemusterung als Maßstab für Massenware

Allomess Erstbemusterung

Sind Sie in der Situation, neue Drehteile, Biegeteile, Stanzteile, Frästeile, Kaltformteile, Spritzgussteile oder sonstige Massenartikel herstellen zu müssen? Setzen Sie geänderte Werkzeuge ein? Oder haben Sie Ihre Spezifikationen geändert? In diesen Fällen ist eine Erstmusterprüfung zu empfehlen.

Im Rahmen der Erstbemusterung können Teile mit einer Größe von 80 x 80 mm2 in verschiedensten Geometrien und Prüfparametern geprüft werden. Oberflächeninspektionen werden nach Absprache ebenfalls durchgeführt. Pro Auftrag nehmen wir bis zu 100 Teile an. Unter Einsatz eines „Keyence-Projektors“ in unserem Labor sind hochpräzise automatische Messungen mit neuester Bildverarbeitungstechnologie möglich, bis zu 2 µ reproduzierbar und mit 1/10 Pixel genauen Subpixelalgorithmen.

Die Auswertungen können vielfältig dargestellt werden, beispielsweise mit Standardabweichungen, cpk und nach der Gauß'schen Normalverteilung.