Anlage mit Wendestation

Vielseitige Prüfung von Gummiteilen

Gummiteile, im Besonderen Gummiringe (O-Ringe), prüfen wir mit einer speziellen Anlage auf Oberflächenfehler. Um ein möglichst breites Spektrum prüfen zu können, ist die Anlage mit zwei Glastellern und einer Wendestation ausgestattet.

So kann mit gleichbleibender Genauigkeit von zwei Seiten geprüft werden, wobei beidseitig mehrere Prüfoptionen möglich sind:

  • eine Oberflächenprüfung, welche das Bauteil „von oben“ auf Fehler wie Verschmutzung, Grate, Ausbrüche oder Fehlstellen sortiert;
  • eine „Außenansicht“, um auf der äußeren Mantelfläche nach Fehlstellen oder Verschmutzung zu suchen;
  • eine „Innenansicht“, um auf der inneren Mantelfläche nach Fehlstellen oder Verschmutzung zu suchen.